marken kommunikationweb online social-media● pmmb.de Blog

„.de“ wird 30 Jahre alt

Die .de-Domain als „Quasi-Telefonnummer“ im Netz ist Bestandteil jeder eMail-Adresse. Sie macht Webseiten und andere Online-Services jedoch erreichbar, ohne dass lange Zahlenkolonnen nötig sind. Durchschnittlich 14 Zeichen hat die digitale Identität einer .de-Domain. Der Betrieb der deutschen Domains ist seit 20 Jahren bei der DENIC eG angesiedelt, eine Genossenschaft, die ohne Gewinnerzielungsabsicht arbeitet.

Denic: „Über 40.000 Mal in der Sekunde werden Domains mit der Endung .de aufgerufen – das sind mehr als sieben Milliarden Aufrufe pro Tag. Hinzu kommen 300 Nutzer je Sekunde, die wissen möchten, ob eine bestimmte Domain noch frei ist – sie summieren sich zu täglich 26 Millionen Nutzern des DENIC-Informationsdienstes whois.“

Die deutschen Top Level Domain schneiden im internationalen Vergleich sehr gut ab: Der Anteil von Domains, die für kriminelle Aktivitäten wie Spam oder Phishing genutzt werden ist unter .de sehr gering. Gute Nachrichten für Textnachrichten, Job-, Auto- und Immobilienbörsen, Reise- und Bewertungsportale, Crowdfundingplattformen und Streamingangebote, Shoppingangebote, Onlinebanking, Suchmaschinen, Foren, Enzyklopädien und und und …
denic.de

lk Nov 2016

 

● pmmb.de MarkenKommunikation