Web und Social Media

Planung und Konzeption eines Web-Auftritts bringen nicht nur Form und Inhalt zusammen. Den Lesegewohnheiten unterschiedlicher Zielgruppen zu entsprechen, dem Nutzerverhalten gerecht zu werden , Information exakt zu steuern oder Social-Media-Anbindungen zu profilieren sind komplexe Vorgänge. Ohne gute Planung ist ein guter Webauftritt undenkbar. Smartphones oder Tablets, haben in den letzten Jahren viel verändert. Inhalte und Information gelangen jederzeit in jeden Winkel unseres Lebens. Das birgt ein immenses Potential.

Wir schauen, an­ders als un­sere Kun­den, nicht aus den Un­ter­neh­men her­aus, son­dern in sie hi­nein! So machen wir Po­ten­zia­le und Mög­lich­kei­ten für Marke, Pro­jekte und Pro­duk­te ausfindig.
lk

Web-Check
Lassen Sie uns Ihre Website auf Benutzerfreundlichkeit begutachten, die verwendeten Techniken analysieren und die Auffindbarkeit in Suchmaschinenkontrollieren.
Vielleicht haben Sie ja schon Wünsche und Vorstellungen, wie die Website weiterentwickelt werden soll. Wie ticken Benutzer und Zielgruppe? Auf welchen „Kanälen“ soll gesendet werden? Was ist alles möglich?

Handlungsfelder für Unternehmen
von lk on 17. Mai 2014
»Noch nie war der Kunde so flüchtig wie heute. Und noch nie hatten Unternehmen so gute Mittel ihn einzufangen.«
_lesen…

One Web – Mobile first
von lk am 2. Mai 2013
Online-Kommunikation findet schon lange nicht mehr im Rahmen nur eines Geräts statt.
_lesen…

Visuelle Komplexität
Gebrauchstauglichkeit (Usability) basiert oft auf Prinzipien, wie »Weniger ist Mehr« und »Halte es einfach«. Einfach zu sein bedeutet aber mehr als eine oberflächeliche Vereinfachung.
_lesen…

Barrierefreiheit im Netz
von lk am 1. Dezember 2013
Viel zu oft noch stoßen Menschen mit Behinderung auf Webseiten, die für sie nicht nutzbar sind. Sei es, weil Informationen nicht in Gebärdensprache abrufbar sind oder vom Computer sinnvoll vorgelesen werden können.
_lesen…

Persönlichkeitsfalle Social Media
von lk am 18. April 2015
Die Bereitschaft, auch intimste Erlebnisse in Netzwerken öffentlich preiszugeben scheint immer noch grenzenlos.
_lesen…