design● pmmb.de Blog

neue Bewohner­innen

Eine Jury der Stiftung Bauhaus vergab anfang November zwei noch vakante Plätze des Residenz Programms für das Jahr 2017. Den international agierenden Künstlerinnen wird ein längerer Aufenthalt in den Dessauer Meisterhäusern ermöglicht.

Andrea Canepa beschäftigt sich in künstlerischen Recherchen mit Organisationsmodellen, die sie in ihren künstlerischen Produktionen modifiziert und neu arrangiert oder gar ausser Kraft setzt. Bisher Verborgenes wird so sichtbar. Installation, Skulptur, Fotografie, Zeichnung oder Videos sind dabei ihre Ausdrucksformen.

Amor Muñoz Arbeiten sind als interdisziplinär und sozialkritisch zu bezeichnen. So kombiniert sie zum Beispieldas Medium der Performance mit experimenteller Elektronik oder Textiltechnik mit dem klassischen Medium der Zeichnung. Dabei sucht sie die Nähe zu Materialexperimenten und zu diskursiver Formgebung.

Bild: Das neue Meisterhaus Gropius
von Bruno Fioretti Marquez Architekten
(2010-2014)

bauhaus-dessau.de

 

● pmmb.de MarkenKommunikation